† .Startseite.

  †  .Der Mordbuben-Clan.

  †  .Gästebuch.

  †   .Kontakt.

  †   .Aller.Anfang.

  †  TAF-Terror
Gratis bloggen bei
myblog.de

Mordbube feat. Baummörder

Gegen halb 11 am Morgen dieses wundersch?nen 2. Mais wurde der Mordbube beobachtet, wie er mit einer seiner Mordwaffen, der Eisenschubkarre, auf dem Parkplatz in N?he der B?ume, hantierte.
Alles sah nach einer geheimen Mission zur Ermordung der B?ume aus. Als sein Einsatzleiter, der Baumm?rder, jedoch bemerkte, dass G1 & G2 seinen gewitzten Plan durchschaut hatten, brach er den Einsatz sofort ab.
Sogar aus Raum 108, dem Beobachtungsposten der 2 Detektive, konnte man erkennen, wie emp?rt der Mordbube auf diesen pl?tzlichen Abbruch der Mission reagierte. Vor lauter Wut besch?digte er ein im Weg stehendes Auto sehr schwer mit seiner Eisenschubkarre und verschwand immer noch be?ngstigend ver?rgert in Richtung Schulgeb?ude. Alle Versuche ihn dort wieder aufzusp?ren schlugen fehl.
Das Auto erlag nur wenige Minuten nach diesem Vorfall seinen schweren Verletzungen und wurde abtransportiert. Auf Grund der fr?hen Beseitigung des Leichnams konnten keine Beweisfotos aufgenommen werden.
G1 am 2.5.05 19:32


Glocken gekidnappt

Auf mysteri?se Weise verschwanden, in der heutigen 2. gro?en Pause, ein paar Glocken von G1.
Sie lief gerade die Treppe hoch, als sie bemerkte, dass die 2 Glocken, welche sie am Tag zuvor von einem Matze geschenkt bekommen hatte, verschwunden waren. Wenige Minuten vor dieser Erkenntnis begegnete sie dem Mordbuben. Den Umst?nden entsprechend liegt es Nahe, dass der Mordbube auch hier seine Finger im Spiel hat. Soweit bekannt w?re dies, nach den Cola-Flaschen, sein 2. Diebstahl.
G1 am 26.4.05 19:31


Mordbube goes Alkoholiker

Wie G1 & G2 heute feststellen mussten ist der altbekannte Mordbube Alkoholiker. Aber der Alkohol reicht ihm anscheinend nicht aus, um seine Gesundheit zu ruinieren ? Nein, er ist auch noch Nikotins?chtig!
Da es wissenschaftlich belegt ist, dass Alkoholiker, die gleichseitig Kettenraucher sind, keine hohe Lebenserwartung haben, gehen zu Rate gezogene ?rzte davon aus, dass man in sp?testens 7-8 Jahren seiner Beerdigung beiwohnen kann.
G1 am 19.5.05 19:29


Kapitel V Fahndung nach Mordbuben eingestellt

Gro?es Aufatmen in Kreisen des Mordbubenclans. Am heutigen Montag kehrte der Mordbube an seinen Arbeitsplatz zur?ck. Somit best?tigte sich der Verdacht er sei gefeuert worden nicht.
Die f?r den vergangenen Freitag geplante ?berwachung des Mordbuben wird aller Wahrscheinlichkeit nach noch diese Woche wiederholt werden. ?ber den genauen Termin ist sich der Mordbubenclan noch nicht einig.
G1 am 18.4.05 23:17


Kapitel V ?berwachung fehlgeschlagen – Mordbube verschwunden

Die f?r den 15. April geplante ?berwachung des Mordbuben konnte leider nicht durchgef?hrt werden. Allem Anschein nach hatte der Mordbube heute seinen freien Tag. Einige Mitglieder des Mordbubenclans jedoch stellten die Vermutung in den Raum er sei gefeuert worden und w?rde nie wieder kommen. Es wird sich am Montag zeigen wie es um den Verbleib des Mordbuben steht.
G1 am 18.4.05 23:13


 [eine Seite weiter]